top of page

AGB

§ 1 Allgemeines

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Thalia Ripphausen und den Kundinnen/Kunden abgeschlossen werden.

§ 2 Anmeldung und Vertragsschluss

Anmeldungen sind persönlich, telefonisch, per Mail oder über die Website möglich.

Ein Vertrag kommt jedoch erst mit Eingang des Bogens zu den personenbezogenen Gesundheitsdaten Ihrerseits, sowie dem Zahlungseingang zustande und ist somit verbindlich.

§ 3 Schwangerschaftsmassage

Eine Schwangerschaftsmassage ist frühestens ab der 13. Schwangerschaftswoche möglich. Der individuelle Zeitpunkt kann hierbei variieren und ist entsprechend mit mir abzusprechen. Sie bestätigen mir, dass sie gesund sind und keine Kontraindikationen vorliegen, die gegen eine Schwangerschaftsmassage sprechen. Hierzu bekommen Sie von mir einen Bogen zu den personenbezogenen Gesundheitsdaten.

§ 4 Rücktritt / Verschiebung von vereinbarten Terminen

Eine Stornierung oder einmalige Verschiebung eines vereinbarten Termines ist bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei möglich.

Bereits bezahlte Gebühren werden zurückerstattet.

Bei späterer Absage oder Nichterscheinen wird der volle Betrag in Rechnung gestellt beziehungsweise bereits gezahlte Gebühren einbehalten.

§ 5 Widerrufsrecht

(1) Allgemeines

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen Ihren Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mir Thalia Ripphausen, Adolf-Ritzhaupt-Straße 13, 68799 Reilingen, 0151 68474351, thalia.ripphausen@gmail.com, mittels einer eindeutigen Erklärung (per Mail) über Ihren Entschluss, Ihren Vertrag zu widerrufen, informieren.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Folgen des Widerrufs

Wenn Sie Ihren Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf Ihres Vertrags bei mir eingegangen ist.

§ 6 Zahlungsmittel

Mit Ihrer Terminvereinbarung werden folgende Zahlungsmittel anerkannt:

Üerweisung und Barzahlung.

§ 7 Absage

Ich behalte mir vor, Massagen aus wichtigem Grund (zum Beispiel in Folge einer Krankheit) abzusagen. In diesem Fall werden Sie unverzüglich durch mich von dem Ausfall in Kenntnis gesetzt.

Ich werde Ihnen einen oder mehrere Ausweichtermine benennen. Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, steht Ihnen ein Sonderrücktrittsrecht zu. Auch hier werden die geleisteten Zahlungen vollständig zurückerstattet. Weitere Ansprüche Ihrerseits wegen der Absage werden hiermit ausgeschlossen.

§ 8 Datenschutz

Ihre personenbezogene Daten werden ausschließlich im Einklang mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen erhoben, verarbeitet und gespeichert.

§ 9 Gutscheine

Erworbene Gutscheine für eine Schwangerschaftsmassage, die in der Schwangerschaft nicht eingelöst wurden, werden nicht zurückerstattet. Der Gutschein kann gerne nach der Schwangerschaft, beispielsweise im Rahmen einer Wochenbettmassage, eingelöst werden.

bottom of page