top of page

Schwangerschaftsmassagen

Preis_SSM_transparent.png

Beschreibung

Beschreibung

Thalia Ripphausen bei einer Schwangerschaftsmassage - Frontalaufnahme

Eine Schwangeschaft ist für viele Frauen eine ganz besondere Zeit.

Es ist eine Zeit, in der neues Leben entsteht und in der man seinen Körper viel bewusster wahrnimmt als zuvor.

Das kommt nicht nur daher, dass man mit fortschreitender Schwangerschaft das kleine Wunder im Bauch immer deutlicher strampeln spürt, sondern auch durch die großen körperlichen Veränderungen.

Es kommt zu einer (deutlichen) Gewichtszunahme und damit verbunden auch zu einer veränderten Köperhaltung. Muskelverspannungen, Kopfschmerzen und andere Beschwerden sind die Folgen.

Umso wichtiger ist es, sich und seinem Körper genau in dieser besonderen Zeit etwas Gutes zu tun.

Eine wohltuende und entspannende Ganzkörpermassage ist eine gute Gelegenheit hierfür.

Folgende Wirkungen kann die Schwangerschaftsmassage haben:

~ Reduzieren von Stress durch Entspannung.

~ Stärkung der Hautelastizität; das Gefühl von Hautenge am Bauch kann sich verringern.

~ Der Geburtsvorgang kann durch die entspannte Muskulatur erleichtert werden.

~ Bekämpfung von Anspannungen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, kann beruhigend auf die Nerven wirken.

~ Kann bei Schlafstörungen helfen.

~ Verbesserung der Zirkulation von Blut und Lymphe und Unterstützung des physiologischen Prozess der Schwangerschaft

    (beispielsweise bessere Versorgung der Planzenta mit Nährstoffen).

~ Der intrazelluläre Sauerstoffaustausch kann gefördert werden. Gute Sauerstoffversorgung bedeutet weniger Müdigkeit und eine

   verbesserte Sauerstoffversorgung zum Baby.

~ Entlastung der Gelenkstrukturen, die durch das erhöhte Körpergewicht besonders beansprucht werden

    (Hüftgelenke, Iliosakralgelenke, Lendenwirbelsäule).

~ Reduzierung von Muskel- und Gelenkschmerzen im gesamten Bewegungsapparat.

~ Verbesserung und Unterstützung der Körperhaltung und -wahrnehmung: Bessere Haltung, weniger Schmerz!

~ Kann Wadenkrämpfe verringern.

~ Unterstützt tiefes, gleichmäßiges Atmen.

~ Die Schwangere kann ihren Körper intensiver wahrnehmen und kann während des Geburtsvorganges aktiv an der Entspannung

   des Rückens, sowie der Bauch- und Beckenbodenmuskulatur mitwirken.

~ Kann der Schwangeren helfen, sich in ihrem veränderten Körper zurechtzufinden.

~ Kann helfen das Selbstvertrauen und Selbstbild der Schwangeren zu stärken.

~ Und das Wichtigste: Es fühlt sich einfach gut an!

 

Meine Schwangerschaftsmassagen sind eine Kombination der Massagetechniken nach "Mothers Delite" und dem "Zentrum sanfte Geburt".

Hier findest du meine Zertifikate.

Für die Anwendungen werden ausschließlich geruchsneutrale Bio-Öle verwendet.

Auf Wunsch kann dem Öl ein ausgewähltes Bio-Aroma beigemischt werden.

Bitte bringe zu deinem Termin deinen Mutterpass und den ausgefüllten Bogen zu deinen personenbezogenen Gesundheitsdaten mit.

Hier findest du vorab Antworten auf die häufigsten Fragen zum Thema "Schwangerschaftsmassagen".

Schwangerschaftsmassage - Rückenmassage
bottom of page